Facebook

Ehrenamtskarte

Mit der Vergabe der Ehrenamtskarte würdigen das Land Niedersachsen und der Landkreis Nienburg sowie seine kreisangehörigen Kommunen herausragendes ehrenamtliches und freiwilliges Engagement in unserer Gesellschaft. Die Ehrenamtskarte ist Ausdruck öffentlicher Anerkennung, Würdigung dieses Engangements und gleichzeitig der Dank an die Aktiven, die sich in besonderer Weise für das Gemeinwohl einsetzen.

Was ist die Ehrenamtskarte?

Mit der Ehrenamtskarte genießen Sie Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen und bei zahlreisen Anbietern. Ob Sport, Kultur oder Freizeit - die Bereiche in denen sie die Karte einsetzen können, ist vielfältig.

Was sind die Voraussetzungen für den Erwerb?

Für den Bezug der Ehrenamtskarte müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
- Sie üben eine freiwillige gemeinwohlorientierte Tätigkeit ohne Bezahlung von mindestens 5 Stunden in der Woche bzw. 250 Stunden im Jahr aus.
- Zum Zeitpunkt der Beantragung einer Ehrenamtskarte besteht Ihr freiwilliges Engagement bereits mindestens drei Jahre (oder jeweils seit Bestehen der Organisation) und Sie wollen ihren Einsatz für das Ehrenamt auch 
zukünftig fortsetzen. 
- und Sie üben Ihr Engagement im Kreisgebiet aus.

Wer gibt sie aus?

Für die Vergabe der Ehrenamtskarte ist die Stadt Neustadt am Rübenberge zuständig. Hier erhalten Sie auch das erforderliche Anmeldeformular (siehe Formulare), das Sie ausgefüllt zurücksenden.

Lassen Sie Ihre Angaben über das freiwillige Engagement bitte vorher vom betreffenden Verein oder der betreffenden Organisation bzw. Kommune bestätigen.

Wie lange ist sie gültig?

Die Geltungsdauer der Ehrenamtskarte beträgt drei Jahre. Selbstverständlich kann sie bei fortbestehenden Voraussetzungen verlängert werden. Das erforderliche Formular finden Sie im Anhang.

Welche Vergünstigungen gibt es?

Ehrenamt ist attraktiv! Von der Ehrenamtskarte profitieren Sie in ganz Niedersachsen, denn sie ist landesweit gültig. Anbieter, die Ihnen Vergünstigungen gewähren, erkennen Sie am Aufkleber im Eingangsbereich oder an den Kassen.

Stand: 8. November 2012

Freiwilligen-Zentrum Neustadt am Rübenberge e.V. © 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok