Facebook

Formularlotse

Fast jeder hat sich schon über Formulare und Briefe von Behörden geärgert. Und oft genug legen wir offizielle Schreiben einfach weg, weil wir sie nicht verstehen.

Amtliche Schreiben von Behörden überfordern viele Menschen, weil sie in einer verständlichen Amtssprache verfasst sind.
Wenn man die Formulare einfach liegen lässt, verzichtet man aber oft auf Geld, das einem zusteht.

Unsere Formularlotsen wollen Ihnen helfen, Ihre Rechte wahrzunehmen.

Beispiele:

Schwerbehindertenausweis, Grundsicherung, Wohngeld, Rentenanträge, Antrag auf Mobilitätshilfe.

 

Für Neustadt:
Angeboten wird eine regelmäßige Sprechstunde im Beratungsraum des FwZ im Museum, an der Liebfrauenkirche 7, Dienstags 14:30 Uhr - 17:00 Uhr

Telefon: 05032 / 91 91 07

Projektleiter: Gerhard Gömann

Für Mandelsloh:
Angeboten wird eine 14 tägige Sprechstunde an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat, in der Verwaltungsaußenstelle Mandelsloh der Stadt Neustadt a. Rbge, Amedorfer Straße 28, von 15:00 - 17:30 Uhr.

Telefon: 05072 / 12 39 oder 0151/28037331

Projektleiter: Wolfgang Dierks

 

In der Sprechstunde werden alle Informationen vertraulich behandelt. Die Beratung ist unverbindlich und kostenfrei. Sie ersetzt keine Beratung durch einen Anwalt oder einen Steuerberater.

Telefonische Terminvereinbarung über das FwZ, 
Telefon: 05032-91 91 05

Freiwilligen-Zentrum Neustadt am Rübenberge e.V. © 2016

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok