Facebook

Der tierische Besuchsdienst

Tiere bieten uns Menschen nicht nur Zuneigung und Begleitung, sondern sie motivieren alte wie auch junge Menschen zu mehr Lebensfreude.

Viele Menschen kennen die Freude, wenn der Hund mit wedelndem Schwanz einen fröhlich begrüßt oder wenn die Katze auf einen zukommt und anfängt zu schnurren, um ihre Streicheleinheiten zu erhalten.

Gesucht werden für das Projekt "Der tierische Besuchsdienst" Menschen, die mit ihren Tieren Bewohner des St. Nicolaistift und Wölper Ring besuchen.

Das müssen nicht unbedingt Hunde sein. Besitzer von sehr zahmen, geimpften und entwurmten Tieren, die älteren Menschen eine Freude machen möchten, sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen erhalten Sie über das FwZ, 
Telefon: 05032-91 91 05

Freiwilligen-Zentrum Neustadt am Rübenberge e.V. © 2016